Sie sind hier: Home / Projekte / Erneuerbare Energien / Photovoltaik

Photovoltaik

Die Sonnenenergie bietet ein großes Potenzial für die Erzeugung von Strom und Wärme. Dennoch wird immer noch nur ein kleiner Teil der geeigneten Dächer für die Gewinnung von Solarenergie genutzt. Die LEADER-Aktionsgruppe Mittlerer Schwarzwald hat bereits vor einigen Jahren mit dem Projekt „Sun-Area“ die Eignung jeder Dachfläche zur Nutzung der Sonnenenergie für Photovoltaikanlagen zur Stromproduktion sowie für thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung ermittelt. Klicken Sie hier, um die Eignung Ihres Daches zu überprüfen

Im Zuge Festhallensanierung wurde auf dem erneuerten Dach der Festhalle eine Photovoltaikanlage installiert, die vom Eigenbetrieb Versorgung betrieben wird. Da die Einspeisevergütung aufgrund der gesetzlich vorgesehenen Degression zwischenzeitlich deutlich unter dem Strombezugspreis liegt, soll eine möglichst große Menge des produzierten PV-Stroms selbst genutzt werden. Mit dem Wärmeverbund von Festhalle, Schule und Sporthalle wurde auch ein Stromverbund eingerichtet, der das Ziel Eigennutzung unterstützt.  

  Inbetriebnahme: Juli 2015
  Installierte Leistung: 34 KWp
  Anschaffungskosten: 51.103 €
  Einspeisevergütung/KWh: 0,124 €
  Stromeinspeisung KWh/Jahr (Durchschnitt): 19.800 €    (58,75 %)
  Eigennutzung KWh/Jahr (Durchschnitt): 13.900 €     (41,25 %)

Portrait Bürger Solaranlage Oberwolfach (BSO)

Die BSO (Bürgersolaranlage Oberwolfach) ist eine Bürgergesellschaft die seit 2006 Photovoltaikanalgen auf angemieteten Dächern von Gewerbeimmobillien betreibt. Insgesamt wurden von den 53 Gesellschaftern 424.000 € in die 3 Anlagen investiert. Bis 2018 erzeugten die BSO-Anlagen in 548.480 Betriebsstunden insgesamt 865.000 kWh Strom und entlastete die Atmosphäre somit von 519 t CO2.

Kurzportrait

Hier (105 KB) ein Kurzportrait der Anlagen: